Sonnenkreis – Seminartage

„Und dann inmitten dieser tiefen Stille wird das Geheimnisvolle sich ereignen,
dir kündend, dass der Weg gefunden ist.“ (Mabel Collins)

Die Seminartage und Wochenden dienen Menschen „auf dem Weg“ ihre spirituellen Erkenntnisse und Schritte auf dem Bewusstseinsweg zu vertiefen, anzuwenden und zu erweitern.

 

Sonnenkreis-Wochenende

18. März – 19. März 2023

Das Sonnenkreis-Wochenende ist für alle gedacht, die den Sonnenkreis kennenlernen oder vertiefen wollen. Über die Bewegung und Meditation dieses Gebetes, gehen wir in eine Auseinandersetzung mit dem Bewusstseinsweg. Die weisheitsvollen Impulse, die Herzschlüssel, die Werkzeuge der „inneren Schmiede“ – sie alle unterstützen uns dabei uns selbst immer mehr auf die Spur zu kommen und in eine wirkliche Freiheit und Liebe hinein zu wachsen.

Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist es, nicht nur ein schönes gemeinsames Wochenende zu verbringen, sondern sich wirklich zu befähigen den Bewusstseinsweg im Alltag gehen zu können. Neben den weisheitsvollen Impulsen ist so auch immer der praktische Aspekt ein Schwerpunkt. Dies beinhaltet z.B. die Arbeit mit negativen Glaubenssätzen oder die Betrachtung des eigenen Weltbildes, des materialistischen Mangeldenkens und der Beziehung zum Geistigen. Aber ebenso der Austausch und gegenseitige Impulsierung. Schritt für Schritt erobern wir uns selbst und legen unser einmaliges Leuchten frei.

Samstag-Vormittag: 10 Uhr – 13 Uhr, gemeinsames Mittagessen & Pause,
Samstag-Nachmittag: 15 Uhr – 17:30 Uhr, Abendmeditation 18 Uhr
Sonntag-Vormittag: 10 Uhr – 13 Uhr
Beitrag: 210 Euro

Für das Sonnenkreis-Wochenende sind keine Vorraussetzungen erforderlich, außer die Lust sich selbst auf die Spur zu kommen und die Bereitschaft den Bewusstseinsweg zu beginnen. Gleichzeitig ist dieses Wochenende auch für alle Menschen gedacht, die bereits den Bewusstseinsweg beschreiten und es nutzen wollen eine noch tiefere Schicht zu erobern und neue Schätze freizulegen. Aus der Fülle der Impulse des Sonnenkreises wird an diesem Wochenende, durch jeden einzelnen Teilnehmer eine ganz eigene Mischung mit verschiedenen Schwerpunkten entehen – ein eizigartiger gemeinsamer Klang.

 

Das Leuchten des Sonnenkreises

Vierer-Klang: 10. September 2022 / 12. Novermber 2022 / 14. Januar 2023 / 1. April 2023

Das „Leuchten des Sonnenkreises“ ist für Menschen gedacht, die bereits auf dem Bewusstseinsweg sind. Wir bauen auf dem Sonnenkreis und den damit verbundenen inneren Prozessen aus der Einzelbegleitung und den Sonnenkreis-Seminaren und Kursen auf. Daher ist eine vorherige Teilnahme an diesen sinnvoll, allerdings nicht zwingend. Vorraussetzung ist es bereits auf dem Bewusstseinsweg zu sein – sprich Wahrhaftigkeit, die Bereitschaft wirklich in den Spiegel zu schauen und eine Beziehung zum Geistigen zu haben.

Wir wollen mit dem „Leuchten des Sonnenkreises“ den Sonnenkreis weiter gehen und ihn verwirklichen. Die einzelnen Seminartage vollziehen dabei einen Bogen und erlauben in ihrem Aufbau zu einer immer tiefere Erkenntnis und geistige Verbindung zu gelangen.

nächster Seminartag: Samstag 10.09.2022: „Freiheit & Angst“, 9:30 – 16:00 Uhr

  • Zusammenhang: Angst & Freiheit
  • Die Bedeutung für den persönlichen Entwicklungsweg und die Weltentwicklung
  • In den Spiegel schauen: die eigenen Ängste & Stolpersteine tiefer kennenlernen
  • Innere Schmiede, Enneagrammarbeit vertiefen und anwenden
  • Einen weiteren Schritt nehmen und die eigenen Freiheit & Leuchten kennenlernen
  • Das Tor durchschreiten

In einem lebendigen Rhythmus wechseln Impulsvorträge, Übungen und Vertiefungenaufgaben mit offenen Erfahrungs- und Diskussionsräumen, Meditation und DaoQi ab. Die Samtage beginnen um 9:30 Uhr und enden gegen 16:00 Uhr. Die Mittagspause kann frei genutzt werden zur Ruhe und Bewegung in der Natur oder einem Schläfchen in den Seminarräumen. Ein kleines Mittagsbuffet wird gemeinsam gestaltet.

Impuls zur Gelstaltung des Wochenendes: Der Seminartag am Samstag ist bewusst gewählt, so dass der Sonntag die Möglichkeit bildet nicht unmittelbar in den Alltag zurück zu fallen. Wer möchte kann sich beim Planen des Seminartages auch am Sonntag ein paar Stunden für sich selbst reservieren, für zum Beispiel bewusster Zeit in der Natur, eine Wanderung, Meditationszeit oder Raum zum Reflektieren, Nachschwingen und Schreiben eines (Entwicklungs-)Tagebuchs.

„Viererklang: Seminar – Bogen“:
Samstag 10.09.2022: „Freiheit & Angst“
Samstag 12.11.2022: „Liebe & Vergebung“
Samstag 14.01.2023: „Altes Heilwissen“
Samstag 01.04.2023: „Auferstehung“

Der erste Seminartag ist einzeln buchbar, die folgenden Seminartage bauen auf einander auf und wirken als Viererklang zusammen. Beitrag je Seminartag: 140 Euro

Eine Einführung findest du auf YouTube