Zitate & Sprüche

sun-n„Wenn du schnell ans Ziel kommen willst – Nimm dir Zeit!“
(aus Tibet)

 

 Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.
G.B. Shaw

 

„Schwimmen zwei junge Fische daher und treffen auf einen älteren Fisch, der in die andere Richtung schwimmt, ihnen zunickt und sagt: ‚Morgen, Jungs. Wie ist das Wasser?‘ Und die beiden jungen Fische schwimmen noch ein bisschen, bis der eine schließlich zum andern herübersieht und sagt: ‚Was zum Teufel ist Wasser‘?“
David Foster Wallace

 

„Der Weg zum Glück führt nicht um das Leid herum, sondern durch das Leid hindurch.“
Ed Diener (Glücksforscher)

 

„Du bist eine Sekunde lang vollkommen bewusst und in der nächsten bist du vielleicht unachtsam. Aber sei dir bewusst, dass du unachtsam bist. Sage nicht: Unachtsamkeit muss zur Achtsamkeit werden. Dadurch erzeugst du nur einen Konflikt und in diesem Konflikt hören Bewusstheit und Achtsamkeit vollkommen auf.“
Krishnamurti

 

„Kannst du deine Seele bilden, daß sie das Eine umfängt,
ohne sich zu zerstreuen?
Kannst du deine Kraft einheitlich machen
und die Weichheit erreichen,
daß du wie ein Kindlein wirst?
Kannst du dein geheimes Schauen so reinigen,
daß es frei von Flecken wird?
Kannst du die Menschen heben und den Staat lenken,
daß du ohne Wissen bleibst?
Kannst du, wenn des Himmels Pforten
sich öffnen und schließen,
wie eine Henne sein?
Kannst du mit deiner inneren Klarheit und Reinheit
alles durchdringen, ohne des Handelns zu bedürfen?
Erzeugen und ernähren,
erzeugen und nicht besitzen,
wirken und nicht behalten,
mehren und nicht beherrschen:
das ist geheimes LEBEN.“
Laotse

„Das Glück ist ein Wie, kein Was; ein Talent, kein Objekt.“
„Tu den Schritt und wirf einmal alles weg,…so wirst du plötzlich die Welt wieder mit hundert schönen Dingen auf dich warten sehen.“
Hermann Hesse