Einzelbegleitung

„Der wahre Beruf des Menschen ist,
zu sich selbst zu kommen.“
(Hermann Hesse)

In einer wohtuenden Atmosphäre bieten die Einzeltermine die Möglichkeit einer individuellen Begleitung, um wieder zu sich – in die eigene Kraft zu kommen, Prozesse und Krisen gut durchgehen zu können und den eigenen „Weg zur Ruhe“ zu finden. Aktuelle Fragestellungen, herausfordernde Zeiten, Erschöpfung, sich selbst eine besondere Auszeit gönnen oder den eigenen Bewusstseinsweg weiter zu folgen, können dabei Inhalt und Anlass sein.

  • Begleitung auf dem Bewusstseinsweg
  • Unterstützung auf dem persönlichen Entwicklungsweg
  • Begleitung in Krisen- und Orientierungszeiten
  • Mentoring für Menschen in Sozial- und Gesundheitsberufen
  • Hochsensibilität in Begleitung (Erwachsene, Jugendliche, Kinder)
  • Regeneration (Klangarbeit, Meditationstherapie & Impulsmassage)

Die Termine richten sich nach den individuellen Bedürfnissen, können ganz im Gespräch und der Bewusstseinsarbeit stattfinden oder mit verschiedene Elementen, wie zum Beispiel der Impulsmassage, der Klangmassage – Phonophorese, der Meditationstherapie, TheWork-Coaching, Enneagramm-Arbeit, anthroposophischer Biografiearbeit oder auch einer persönlichen DaoQi-Übungen kombiniert werden. Eine weiteren kraftvollen Weg bieten die Aufstellungsarbeit und das Human Design – Inkarnationskreuz. Alle Begleitungsformen sind darauf ausgerichtet in die eigene Aufrichtung, in die Selbsterkenntnis und zum innersten Wesenskern zu finden. Diese Wege führen zur Ruhe, zur ureigenen Kraft und in eine innere Freiheit.

Mehr Informatione über:


Ich freue mich über Ihre Terminanfrage:
E-Mail: info@janine-bonk.de * Telefon: 07223 / 91 26 507 

Neben den Terminen im ZENtrum Mockenhöhe besteht die Möglichkeit einen Telefon-Termin oder einen Online-Termin (Zoom) zu vereinbaren. Eine Einzelsitzung dauert zwischen 60 und 90 Minuten. Bei Aufstellungsterminen ist ein Zeitrahmen von 90 bis 120 Minuten üblich.

In regelmäßigen Einzelterminen – der Einzelbegleitung vertiefen wir die innere Arbeit und den Bewusstseinsweg. Der Rhythmus der Einzelbegleitung variiert nach den persönlichen Bedürfnissen und kann wöchentlich, vierzehntägig oder monatlich (bis zu alle 6 Wochen) sein. Bei Terminen, die weiter auseinander liegen wird mit der Einzelsitzung ein neuer Impuls aufgenommen.